Liebe im Business

Es war letzten Samstag. Normalerweise lese ich am Wochenende keine beruflichen E-Mails. Aber in dem Fall war ich froh, es getan zu haben.

Am Vortag hatte ich einem Kunden 23 Buchseiten eingescannt und zugeschickt. Es war ein Kapitel aus dem Buch »Innere Transformation – Äußerer Erfolg«. Der Titel »Erfolgsprinzip Liebe«.

Ich muss gestehen, ich hatte ein mulmiges Gefühl dabei. Ich war nicht sicher, ob er etwas mit dem Thema anfangen konnte.

Als Vorstand eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens agiert er in einer Welt, in der Menschen häufig glauben, dass Krieger die besseren Führungskräfte seien.

In der Businesswelt, in der es um große Budgets, hohe Mitarbeiterverantwortung und ständig neue Ziele geht, konkurrieren die meisten miteinander, weil sie an eine Welt des Fressens und Gefressenwerdens glauben, in der nur die Stärksten überleben.

Da hat »Liebe« keinen Platz. Da regiert der Kopf, da bleiben Herzen verschlossen.

Umso mehr freute ich mich, als ich seine Reaktion auf den Buchauszug las: »Der Text ist wunderschön und wahr.«

Mein Herz jubiliert: Führungskräfte des neuen Typs wissen, dass Einfühlungsvermögen und die innere Verbindung zu den eigenen Gefühlen und zu den Gefühlen anderer DER Schlüssel ist, um Menschen zu inspirieren.

Natürlich: Beziehungen sind im Business der Dreh-und-Angelpunkt für berufliches Wachstum. Wann immer aus zwei starken »Ichs« ein starkes »Wir« wird, können Wunder geschehen.

Und was für Führungskräfte in Unternehmen gilt, gilt genauso für (Lebens-)Unternehmer jeglicher Couleur. Gleichgültig wie groß oder klein das Unternehmen ist, in dem wir tagtäglich unser Bestes geben, wir alle brauchen eins – Herzensweisheit.

Schon Charlie Chaplin offenbarte am 16. April 1959 – an seinem 70. Geburtstag -, wie sich sein Leben änderte, als er begann sich selbst zu lieben:

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich,
dass mich mein Denken armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN!

Die Zeiten, in denen ausschließlich der Verstand Entscheidungen gefällt hat, sind vorbei – auch im Business.

Immer mehr Menschen erkennen: Das Herz ermöglicht Dinge, die der Verstand nicht kann. In seiner Weisheit kommen alle Intelligenzarten zusammen.

Wussten Sie, dass es in Ihrem Herzen über 40.000 Neuronen gibt, die eng mit Ihrem Bauch- und Kopf-Gehirn zusammenarbeiten? Hätten Sie gedacht, dass Ihr Herz ein 5.000-fach stärkeres Energiefeld erzeugt, als Ihr Gehirn?

Was genau bedeutet das »Erfolgsprinzip Liebe« nun für Ihr Business? Wie können Sie selbst mit »unliebsamen« Geschäftspartnern zum guten Gelingen beitragen? Wie stärken Sie Ihre Präsenz, Vitalität und Echtheit durch Selbst- und Nächstenliebe?

All das und vieles mehr, erfahren Sie hier…

Sie sind neugierig, haben aber jetzt keine Zeit zum Lesen? Kein Problem. Sie können Sie den Artikel auch als PDF downloaden!

Wie immer wünsche ich Ihnen erhellende Einsichten und viel Freude beim Lesen.

Bilder: Canva.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: canva.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.